Dienstag, September 21, 2004

Reines Gewissen

30er Zonen sind hinterlistig.
Die BH Mödling schreibt mir, dass ich am 6.7. mit 42 km/h unterwegs war, obwohl ich mich in einer 30 km/h-Zone befunden habe.
Kann stimmen, aber bisher hatte ich ein völlig reines Gewissen; Gut, dass ich damals nicht die meiner Ansicht nach erlaubten 50 km/h gefahren bin.
Übrigens: 29€ kostet die vorschriftswidrige Fortbewegung.

1 Comments:

At 10:46 AM, Blogger npk isodur said...

mein vater wurde auch mal von einem polizisten in einer 30er zone angehalten und auf -ich glaub es waren 38km/h -hingewiesen. mein vater sagte damals in einem ganz trockenen tonfall "38km/h!? bin ich jetzt ein raser?" der polizist war zwar kurz paff, zahlen mußte mein vater aber trotzdem.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home